General
Comments 3

Oranges on trees in January

DSC_0095

I find this ridiculous.

Advertisements
This entry was posted in: General

3 Comments

  1. annemarieengler says

    Why ridiculous?? Citrusfrüchte sind doch normalerweise im Winter reif. Als ich in jungen Jahren in Israel war, pflückten wir während den Wintermonaten Grapefruits, Zitronen und im Süden des Landes sicher auch Orangen (ich war damals im Norden an der libanesischen Grenze).
    In Spanien sah ich in der Gegend von Alicante im Frühling Orangenbäume die einerseits reife Früchte trugen, aber auch Blüten. Das war sehr speziell. Gleichzeitig blühten die Mandelbäume, wunderschön.
    Werde unter Wikipedia mal nachschauen, was über die Zitrusfrüchte geschrieben wurde.

    Like

  2. Stimmt, da hast du Recht! Zitrusfrüchte sind im Winter reif. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Aber ist es nicht so, dass Frost den Früchten nicht gut tut? In Kyoto hat es nur schon mehrfach geschneit und Frost gehabt und dann sind doch normalerweise die Früchte nicht mehr in einem guten Zustand, oder? Egal! Es ist einfach ein merkwürdiges Bild für mich, Orangen im Schnee zu sehen (auch wenn das gezeigte Bild jetzt keinen Schnee hat).

    Like

  3. annemarieengler says

    Frost tut den Früchten bestimmt nicht gut, davon gehe ich aus.
    Unter planet wissen konnte ich u.a. folgendes nachlesen: Die Hauptsaison der Orangen beginnt mit der Erntezeit in Südeuropa und erstreckt sich von November bis März. Reife Orangen können bis zu 14 Monaten am Baum ‘gelagert’ werden. Für die optimale Ausfärbung der Schale sind kühle Nächte nötig.
    6 – 18 Monate müssen Zitrusfrüchte je nach Art am Baum reifen.

    Liked by 1 person

Please Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s